Ralf Braun

Portrait von  Ralf Braun

 

Jahrgang 1961

 

Durch die Begegnung mit der Achtsamkeitspraxis, in der Weise wie Jon Kabat-Zinn sie lehrt, und durch die langjährige Suche nach einer zeitgemäßen und alltagstauglichen Spiritualität, für die Ralf Braun viele Impulse in der Spiritualität des Ignatius von Loyola empfangen hat, ist sein Leben reicher, erfüllter und befreiter, ja wesentlich frei geworden. Diese Erfahrung möchte er durch seine freiberufliche Tätigkeit als Achtsamkeitstrainer und Seelsorger weiter geben.   

 

Qualifikationen: Diplom-Theologe (kath.) | Zertifizierter mbsr-Lehrer nach Prof. Jon Kabat-Zinn (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung Bedburg | Zertifizierter Lehrer für mbcl: mindfulness based compassionate living Achtsamkeitsbasiertes Mitfühlendes Leben (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung Bedburg) |  Ausbildung in Exerzitienbegleitung und Geistlicher Begleitung (Gemeinschaft Christlichen Lebens in Kooperation mit der Gesellschaft Jesu, Jesuiten) | Fortbildung Analytische Psychologie und Seelsorge (C.G.Jung-Gesellschaft Köln) | Langjährige Erfahrung als Seelsorger und Leiter eines Exerzitienhauses, Tätigkeitsschwerpunkte: mbsr-Kurse und Achtsamkeitstrainings in verschiedenen Formaten | Achtsamkeitscoachings für Einzelne und Gruppen | Geistliche Begleitung | Workshops, Seminare, Kurse zum Themenbereich Christliche Spiritualität und Achtsamkeitspraxis

 

info@achtsamkeit-seelsorge.de

www.achtsamkeit-seelsorge.de





Aktuelle Veranstaltungen

alle Dozenten