Professor Dr. Heinz Günter Horn

 

Provinzialrömischer Archäologe und Bodendenkmalpfleger. Von 1969 bis 1987 war Horn am Rheinischen Landesmuseum Bonn, zuletzt als stellvertretender Direktor und Leiter der Bodendenkmalpflege Rheinland beschäftigt. 1987 wurde er in das seinerzeitige für den Denkmalschutz und die Denkmalpflege in Nordrhein-Westfalen zuständige Ministerium für Stadtentwicklung und Verkehr in Düsseldorf berufen. Dort leitete er als Ministerialrat bis zu seiner Pensionierung Ende 2005 das Referat "Bodendenkmalschutz und Bodendenkmalpflege". Vorsitzender und Spiritus rector des 2018 gegründeten Römergrab Köln-Weiden Förderverein e.V..

 





Aktuelle Veranstaltungen

alle Dozenten