Gesellschaft verantworten

Ausstieg aus der Kohle – Einstieg in globale Nachhaltigkeit der Konzerne?

Jahrestagung Dachverband Kritischer Aktionär*innen

Mit den vorgelegten Empfehlungen der Kohlekommission werden die Herausforderungen des Klimaschutzes konkret. Der Kohleausstieg wird die Energiekonzerne betreffen, aber auch andere Großkonzerne müssen noch viel tun, um klimaneutral zu produzieren. Darüber hinaus erhöht sich der zivilgesellschaftliche und politische Druck auf die Konzerne, ihren Sorgfaltspflichten zur Achtung der Menschenrechte in ihren Lieferketten gerecht zu werden. Auf unserer Tagung laden wir dazu ein, mit den Referent*innen über menschenrechtliche und klimapolitische Unternehmensverantwortung zu diskutieren. Koop. Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre/Melanchthon-Akademie.

Hier können Sie Unterlagen als PDF herunterladen:

Programm Jahrestagung Kritische Aktionäre

Sa, 21.09. 10.30-18h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 2031Z

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht