Kommunikation gestalten

“Hätte, hätte, Fahrradkette?“

Wie gewaltfreie Kommunikation (GfK) uns bei der Versöhnung mit uns selbst hilft

Oft hadern wir mit Dingen, die wir getan oder nicht getan haben und bereuen die eine oder andere Entscheidung, die uns heute noch wie ein Stein im Schuh piekt und beim Weitergehen stört. Dabei kritisieren wir uns oft härter als unsere Mitmenschen und verstehen uns im Nachhinein manchmal selbst nicht mehr. Heute geben wir uns den Raum und die Zeit, uns selbst respektvoll und wertschätzend zu begegnen und dabei die eine oder andere „Fahrradkette“ zu reparieren. Wir versöhnen uns mit dem, was wir gestern noch „Fehler“ nannten, finden zu Selbst-Verständnis und schaffen so gute Voraussetzungen für künftige Entscheidungen. Vorerfahrungen mit GfK sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Ute Jürgens

Sa, 25.09. 10-17h

Dieser Kurs kostet 41,00€.
Nr. 8202KW

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht