Kreativ werden

Reigen der Göttinnen

Tanztag 2

Göttinnen der verschiedenen Kulturen sind Urbilder, die teilweise mit einer Vorstellung von Mutter Erde und von Fruchtbarkeitsgöttinnen einhergehen. Für die indigene Bevölkerung Amerikas verbinden sich „heidnische“ und christliche Vorstellungen. So gilt die Göttin Oxum als Göttin der Schönheit und der Liebe, in Afrika symbolisiert sie Fruchtbarkeit und in der afro-kubanischen Santería entspricht Oshun der Jungfrau Maria. In diesem Workshop werden wir Tänze erlernen, die Saskia Kloke und Friedel Kloke-Eibl zu diesem Thema choreographiert haben.

Friedel Kloke-Eibl Saskia Kloke

So, 14.10. 10-16 (7 UStd)

Dieser Kurs kostet 70,00€.
Nr. 7101K

DJH Köln Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht