Programm

Der Lesekreis

Aneignung von Gelesenem im geselligen Austausch

Er erfreut sich anhaltender Beliebtheit, der Lesekreis, denn mit Ausblick auf ein Treffen liest sich´s intensiver. Ab September bieten wir drei Treffen für Literaturfreunde an. Neu ist, dass der Kurs diesmal ohne Dozent auskommt. Leonore Kampe vertritt die gastgebende Akademie, verspricht aber keine über die der anderen Teilnehmenden hinausgehende spezielle Kennerschaft. Die Bedingungen für die Teilnahme sind daher nicht finanzieller Art. Es gilt, sich im Voraus für die drei Termine anzumelden und das jeweils gemeinsam ausgewählte Buch bis zum nächsten Treffen gelesen zu haben. Nur der Startertitel für den ersten Termin wird hier vorgegeben: „Vienna“ von Eva Menasse ist das diesjährige Buch für die Stadt, damit als günstiger Sonderdruck erhältlich und in jedem Fall in der Diskussion.

Mi 19.9.; 31.10.; 12.12., jeweils 18- 20 h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 6029K

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Der Kurs/die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Unter der Tel-Nr. 0221-931803-0 können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

hinzufügen
zurück zur Übersicht