Programm

Das Böse in uns

Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Ist das Böse in uns wirklich böse? Warum erscheint es uns als solches, und besteht gar die Hoffnung, es nutzbar zu machen? Wie verhalten wir uns gegenüber den Schattenseiten unserer Seele, den verdrängten, abgewerteten oder aber nicht zu integrierenden Anteilen der Psyche? Die Frage nach dem Bösen in uns stellt sich sowohl für das Individuum als auch für das Kollektiv – als persönlicher Schattenbereich und auch als das Archetypisch-Böse, das bis in eine spirituelle Ebene hineinreicht. Der Vortrag spürt dem Begriff des Bösen nach, ausgehend von C. G. Jungs Schattenkonzept und dem philosophiegeschichtlichen Ansatz Susan Neimans. Diese werden aus tiefenpsychologischer Perspektive in Bezug gesetzt zu aktuellen Entwicklungen in der digitalen und medialen Welt unserer Gesellschaft.

Dr. Konstantin Rößler

Fr, 18.01. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 3001Ki

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht