Programm

Die Macht der Liebe

Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Was passiert mit uns, wenn wir uns übermächtig zu jemandem hingezogen fühlen und das Gefühl haben, ohne diesen Menschen nicht mehr leben zu können? Wahrscheinlich haben wir uns verliebt, was nicht heißt, dass wir jetzt glücklich sind. Denn unsere Fähigkeit, uns zu verlieben, beschert uns sowohl wunderbare als auch schreckliche Zeiten. Diese Spannweite der Liebe zeigt sich im Alltag und findet ihren Niederschlag in Literatur, Mythologie, Oper und bildender Kunst. Hinter dem schicksalshaften Aspekt der Liebe stehen archetypische Kräfte, Animus und Anima. Der Vortrag will anhand eindringlicher Beispiele aus Kunst und Kultur sowie Alltag und psychotherapeutischer Praxis ins Reich der facettenreichen emotionalen Beziehungen entführen.

Dr. Marianne Meister

Fr, 01.02. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 3002Ki

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht