Programm

Mitfühlend leben - mit sich und anderen

Ein Wochenend-Seminar in achtsamkeitsbasiertem mitfühlendem Leben (mbcl)

Die Entwicklung von Mitgefühl und Barmherzigkeit für sich und andere macht sensibel für ein Handeln, das lebensfördernd und befreiend ist – selbst wenn es nur darum geht, eine Realität, die nicht zu ändern ist, anzunehmen. Achtsamkeitsbasiertes mitfühlendes Leben (mbcl) ist ein Programm, das auf mbsr aufbaut und die Erfahrungen der Achtsamkeitspraxis erweitert und vertieft. Der Fokus liegt dabei auf dem Umgang mit dem, was ich aufgrund von achtsamer Praxis in der Wirklichkeit erkenne. Das Seminar führt ein in die Mitgefühlspraxis in Impulsvorträgen und Übungen und reflektiert die gemachten Erfahrungen persönlich und gemeinsam mit der Gruppe. Erfahrungen mit mbsr werden vorausgesetzt.

Ralf Braun

Fr, 12.04. 18-21h | Sa, 13.04. 10-17h | So, 14.04. 10-14h

Dieser Kurs kostet 85,00€.
Nr. 3008Ki

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht