Programm

Biblische Textaufstellung

Die Bibel leiblich wahrnehmen

Die Biblische Textaufstellung ist eine Methode, um einen Bibeltext leiblich wahrzunehmen. Dazu werden die beteiligten Personen des Textes „aufgestellt“, um so mit ihnen und ihrer Sicht auf die Welt in Berührung zu kommen. Im Unterschied zu Bibliolog oder Bibliodrama – bei denen man die Rolle einer anderen Person „spielt“ – wird beim biblischen Textstellen die Herangehensweise der Aufstellungsarbeit genutzt: Man nimmt den Platz ein und wird zum Stellvertreter. Wir erleben eine biblische Textaufstellung und tauschen uns anschließend darüber aus: Mit welchen Kräften kommen wir in Berührung, wenn wir die Rolle einer biblischen Figur einnehmen?

Katja Korf

Fr, 11.01. 19-21.15h

Dieser Kurs kostet 12,00€.
Nr. 4112H

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht