Programm

Werkstatt Wohnschule

Vernetzungsplattform

Seit Gründung der Kölner Wohnschule sind in NRW und einigen anderen Bundesländern Engagierte unterwegs, das Konzept der Wohnschule zu implementieren: in die Quartiersentwicklung, die Gemeindearbeit, die Erwachsenenbildung, in die Kultur- und der Sozialarbeit. Wohnschulen werden angedockt an Heime, Grundschulen, Bürgerhäuser, Gemeindehäuser, Mehrgenerationenhäuser, Stadtteilläden und Einrichtungen der Behindertenarbeit. Die Melanchthon-Akademie und das Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein (eeb) werden ihre Kooperation fortsetzen und eine „Werkstatt Wohnschule“ einrichten, die sich als Vernetzungsplattform versteht. Im Mittelpunkt der Werkstatt-Arbeit steht der Austausch von Erfahrungen, Konzepten und Ideen. Es geht aber auch um die gemeinsame Weiterentwicklung und Ausdifferenzierung des Bildungsangebotes zum Wohnen und Leben in Nachbarschaft und Quartier.

Joachim Ziefle Karin Nell

Mo, 21.01. 11-16h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 0011Z

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht