Programm

Heilsames Singen

Ein Workshop mit Gesängen aus der jüdisch-christlichen Tradition

Singen ermöglicht uns den Zugang zu uns selbst, zu unserer Spiritualität und Lebenskraft. Singen öffnet unsere Herzen und „stimm“-uliert unsere Selbstheilungskräfte. Und jeder Mensch kann singen. Es ist nicht erforderlich, eine „perfekte“ oder ausgebildete Stimme zu haben. Entscheidend sind die Freude beim Singen und die Hingabe des Herzens. Inhalt: Körper-, Atem-, Stimmübungen. Energetische Verbindung zu den Nerven, Meridianen, Chakren und Vokalräumen. Einfache Gesänge und Rezitationen aus der jüdisch-christlichen Tradition. Mit Agnes Erkens, Sängerin und Stimmbildnerin, www.agnes-erkens.de.

Agnes Erkens

So, 03.02. 10-17h

Dieser Kurs kostet 36,00€.
Nr. 4144H

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht