Programm

Rhenania auf Socken – die Perfomance-Künstlerin Angie Hiesl

Kulturfrühstück im März

In Köln ist Angie Hiesl seit den 80iger Jahren eine Institution, die durch Aktionen und Installationen den kunstfreien Raum vorübergehend verwandeln kann. Wir besuchen sie im Kunsthaus Rhenania (www.kunsthaus-rhenania.de) am Rheinufer, das sie uns zunächst vorstellen will. Danach betreten wir den empfindlichen Parkettboden ihres Ateliers, allerdings nur auf Socken oder in mitgebrachten Pantoffeln. Hier beschäftigen wir uns mit der vielseitigen Arbeit der Künstlerin und mit der in den sechziger Jahren entstandenen Performance-Kunst generell.

Angie Hiesl

Do, 14.03. 10-12.15 h

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 6003K

Kunsthaus Rhenania, Bayenstr. 28, 50678 Köln

Melanchthon-Akademie

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 8,00 € zahlen Sie bitte an der Tages- / Abendkasse. Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. über Änderungen informieren können.

hinzufügen
zurück zur Übersicht