Programm

Sommerblut - Zwei Ausstellungen zum Festival

Kulturfrühstück im Juni

SOMMERBLUT, das „Festival der Multipolarkultur“, versteht sich als inklusives Kulturfestival, welches unterschiedliche gesellschaftliche, soziale und politische Standpunkte und Identitäten miteinander verbindet. Im Festivaljahr 2019 stellt SOMMERBLUT das Thema GLAUBE in den Mittelpunkt. Wir alle glauben – ob an einen oder mehrere Götter, an die wahre Liebe oder politische Weltbilder. In Begleitung von Hiltrud Cordes, der künstlerischen Leiterin des Festivals, besuchen wir zwei Ausstellungen im Rahmen des diesjährigen 18. Festivals. Wir beginnen im Cölner Comic-Haus (http://www.coeln-comic.de) mit Comics der Finnin Kaisa Leka und gehen dann zur Michael-Horbach-Stiftung, wo kubanische Fotografen die Pilgerfahrt San Lazaro in Havanna dokumentieren.

Dr. Hiltrud Cordes

Do, 06.06. 10-12.15 h

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 6006K

Cöln Comic Haus, Bonner Str. 9, 50677 Köln

Melanchthon-Akademie

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 8,00 € zahlen Sie bitte an der Tages- / Abendkasse. Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. über Änderungen informieren können.

hinzufügen
zurück zur Übersicht