Programm

Träume – Wegweiser in neue Lebensphasen

Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Träume sind die Sprache der Seele: Manchmal sind sie Reaktionen auf äußere Erlebnisse, ein anderes Mal bringen sie in ihren Bildern psychische Entwicklungen zum Ausdruck. Darüber hinaus können Träume auch aus einem tiefen inneren Wissen, der Weisheit des Unbewussten, schöpfen und sind dann wichtige Wegweiser auf dem Lebensweg. In diesem Vortrag geht es darum zu zeigen: Gerade an Übergängen in neue Lebensphasen – etwa von der Adoleszenz ins frühe Erwachsenenalter oder von der Lebensmitte ins spätere Erwachsenenalter bzw. ins frühe Alter – können Träume die anstehenden Entwicklungsaufgaben deutlich machen und wichtige Hinweise zur Orientierung geben. Die Sprache der Träume zu verstehen, hilft dann, die oft krisenhafte Zeit der Lebensübergänge besser zu bewältigen.

Prof. Dr. Ingrid Riedel

Fr, 22.11. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 3030Ki

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht