Programm

Zwischen Escher und Einstein. Foto-Skulpturen von Klaus Kammerichs

Kulturfrühstück im Dezember

Der Bildhauer und Fotograf Klaus Kammerichs, Jahrgang 1933, gilt als Schöpfer der sog. "Fotoskulptur". Ausgehend von einer realistischen Fotovorlage setzt er deren Helligkeitswerte zu dreidimensionalen Objekten neu zusammen. Aus der Ferne erkennt man sie sofort wieder. Durch jede Veränderung des Blickpunktes werden sie abstrakt. Man ist in Bewegung vor seinen Arbeiten. Man wird selbst "kinetisch". Weltweit bekannt wurde sein Beethovenkopf "Beethon" vor der Bonner Beethovenhalle. Der Künstler führt anhand von Bildbeispielen in sein Werk ein und spricht über dessen Entstehung und Wirkung.

Professor Klaus Kammerichs

Do, 12.12. 10-12.15h

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 6026K

Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 8,00 € zahlen Sie bitte an der Tages- / Abendkasse. Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. über Änderungen informieren können.

hinzufügen
zurück zur Übersicht