Programm

KultUrQuelle Baptisterium

„Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehen  konnte.” „Mit diesem Satz beginnt die moderne europäische Prosa” behauptet Arnold Zweig bereits Anfang der 20er Jahre und erhält dafür weiterhin ungeteilte Zustimmung.
Das „Baptisterium am Dom. Kölns erster Taufort“ ist wohl wie kaum ein anderer Ort dazu geeignet, Literatur, Musik oder Kunst mit christlicher Spiritualität und Theologie ins Gespräch zu bringen.  
Georg Büchners Lenz als Schauspielmonolog mit Christian Wirmer
Respons: Markus Roentgen, Akademikerseelsorger im Erzbistum Köln  
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Köln, Melanchthon-Akademie Köln, Dombauhütte Kölner Dom, ArgeBap

Hier können Sie Unterlagen als PDF herunterladen:

Flyer Kultur-Quelle
Markus Roentgen Christian Wirmer

Fr, 12.07. 19-22

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 1040B

Frühchristliches Baptisterium - Dionysosbrunnen / Am Domhof / Trankgasse

Melanchthon-Akademie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht