Programm

Bonhoeffer – Die letzte Stufe

Filmvorführung und Gespräch am Vorabend seines Todestages im Baptisterium

Deutschland kurz vor Beginn des 2. Weltkrieges: Dietrich Bonhoeffer sieht den offensichtlichen Kniefall der christlichen Kirche vor den Nazis mit großer Sorge. Nachdem ein Treffen mit Anhängern der Bekennenden Kirche von der Gestapo gesprengt wird, darf er nicht mehr predigen und publizieren. Von den November-Pogromen, die seine schlimmste Befürchtung bestätigen, erfährt er in den USA. In Amerika in Sicherheit zu bleiben, erscheint ihm jedoch als Verrat an der christlichen Idee … . Am Ort des frühchristlichen Baptisteriums von Köln sehen wir den preisgekrönten Spielfilm und kommen ins Gespräch. In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Köln

Di, 07.04. 19.30-21.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 1006B

Frühchristliches Baptisterium - Ostseite Kölner Dom/Trankgasse

Melanchthon-Akademie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht