Programm

„Mir hat Gott keinen Panzer ums Herz gegeben“

Hans und Christine von Dohnanyi. Eine Ehe im Widerstand

Dietrich Bonhoeffer war im Gefüge des Widerstandes ein wichtiges, aber bei weitem nicht das entscheidende Rad. Gedreht haben dieses Rad andere. An zentraler Stelle und mit aller Energie Hans von Dohnanyi, zusammen mit Freiherr von und zu Gutenberg und Justus Dellbrück, dem Bruder seiner Schwägerin in der Abwehr der Heeresgruppe Mitte, Admiral Wilhelm Canaris und Generalmajor Hans Oster. Die Eheleute Hans und Christine von Dohnanyi haben sich bewusst dazu entscheiden, diesen Kampf gemeinsam zu führen und sich in allen Überlegungen und Schritten abgestimmt. Mit der Ermordung von Hans von Dohnanyi am 9. April haben die Nazis einen der führenden Strategen des Widerstandes gegen Hitler und die Nazis in Sachsenhausen ermordet. Haans Oster und Wilhelm Canaris wurden zeitgleich mit Dietrich Bonhoeffer in Flossenbürg erhängt. Testcollage mit Musik und Gespräch. In Zusammenarbeit mit der Kartäuserkirche.

Lukas Pieplow Thomas Frerichs Dr. Martin Bock Pfr. Mathias Bonhoeffer Sabine Bonhoeffer

Mi, 08.04. 19-21h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 1008B

Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7

Melanchthon-Akademie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht