Programm

Schrift.Gespür.

Thora. Bibel. Koran. Hoch drei. Ein Weg zum Wahrnehmen und Weitergehen

Das Projekt „Schrift.Gespür“ ist im zweiten Lernjahr wiederum mit mehr als 30 Teilnehmenden auf der Reise. Dem Versprechen, in großer Verschiedenheit auf gemeinsamen Wegen die Dimensionen der Heiligen Schriften zu erspüren, gehen wir in diesem zweiten Jahr unter der Perspektive der persönlichen Lebensreise und ihren Stationen nach. Der Kurs ist eigentlich ‚ausgebucht‘, aber bei einzelnen Absagen gibt es zu einzelnen Terminen die Möglichkeit der besonderen Teilnahme. Wir bitten dann unter solbach@melanchthon-akademie oder 0221.931803-22 um Kontaktaufnahme. In Zusammenarbeit mit dem Liberal-islamischen Bund und dem Landesverband progressiver jüdischer Gemeinden in Nordrhein-Westfalen e.V.

Dorothee Schaper Imamin Rabeya Müller Dr. Martin Bock Rabbinerin Natalia Verzhbovska

Mi 29.1.; 19.2.; 11.3.; 22.4.; 27.5.; 17.6. 18.30-21.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 1019B

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht