Programm

Biblejazz oder: Herzliebster Jesu, was hast Du verbrochen?

Eine Einstimmung auf die Leidenszeit Jesu – nicht nur für Christen

Biblejazz nennt Peter Pitzele, der Vordenker des Bibliologs, seine Form der Beschäftigung mit biblischen Texten. „Die Bibel ist für mich wie eine Partitur - viele aufgeschriebene Noten, aber doch voll von Möglichkeiten und Plätzen zur Improvisation.“ Biblejazz als Weg, einen biblischen Text mit der eigenen Lebenswirklichkeit zu verbinden, spielt also mit einer gemeinsamen Partitur, im Ensemble, und keine Aufführung gleicht der anderen. In diesem Sinne wollen wir uns biblischen und koranischen Texten über Jesu Geburt und Leben zuwenden und herausfinden, was in und vor allem zwischen den Zeilen an lebenspendendem Feuer auflodert.

Dorothee Schaper

Mi, 25.03. 19-21.15h

Dieser Kurs kostet 5,00€.
Nr. 1032S

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht