Programm

Warum wir eine Theologie der Schöpfung auch heute brauchen

Update Theologie: Theologie und Naturwissenschaft

Von Gottes Schöpfung zu sprechen ist in unserer Zeit dringend nötig und zugleich nicht leicht: Die Wissenschaft erforscht immer tiefer die Anfänge unseres Universums, Steven Hawkins sah hier keine Möglichkeit mehr für einen Schöpfungsakt Gottes. Theologisch folgt daraus der Abschied von der Kosmologie. Andererseits scheint die aktuelle Debatte über letzte Versuche, die Klimakatastrophe noch abzuwenden, in ihrer Breite an Theologie und Kirche vorbeizugehen. An diesem Nachmittag wird uns Frank Vogelsang, Leiter der Ev. Akademie der EKiR und Experte im Themenfeld Schöpfung und Naturwissenschaft, in aktuelle Fragen, Diskussionen und Positionen einer Theologie der Schöpfung einführen. In Kooperation mit dem Evangelischen Schulreferat

Dr. Rainer Lemaire Dr. Frank Vogelsang Dr. Martin Bock

Di, 05.05. 16-19h

Dieser Kurs kostet 3,00€.
Nr. 1035B

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht