Programm

Insektenfreundliches Gärtnern

Gärtnern für mehr Artenvielfalt

Das Insektensterben ist in aller Munde, doch die gute Nachricht ist: Jeder kann etwas dagegen tun! Der Frühling ist die ideale Zeit um einen insektenfreundlichen Garten oder Balkon zu planen: Egal ob Blumenwiese , Bienennährgehölze oder Wildstauden: kein Balkon, kein Vorgarten ist zu klein um nicht einen Beitrag für mehr Artenvielfalt zu leisten. An diesem Abend geht es um die richtige Auswahl von nektar- und pollenreichen Pflanzen, passendes Saatgut, Nisthilfen, Wasserstellen und Verzicht auf Gifte. Von einer tierfreundlichen Balkon- oder Gartengestaltung profitieren nicht nur Insekten, sondern auch Insektenfresser wie Vögel, Igel oder Fledermäuse.

Karin Lamsfuss

Mi, 25.03. 19.30-21 (2 UStd)

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Nr. N113H

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht