Programm

Die Angstprediger.

Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirche unterwandern.

Rechte Christen sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Sie sind in den Volkskirchen und in evangelikalen Gruppierungen zu Hause, sie haben ein klares Feindbild und meinen, damit das christliche Abendland zu schützen. Rechte Christen kämpfen gegen die angebliche Islamisierung, gegen Zuwanderung und Migration, gegen die Ehe für alle, Homosexualität, Gender Mainstreaming, Gleichberechtigung und Abtreibung, ein zeitgemäßes Familienbild und gegen liberale Haltungen in den großen Kirchen. Die Verbindungen zur rechten populistischen Szene sind zum Teil fließend. Die Publizistin Liane Bednarz deckt an diesem Abend im Vortrag und im Gespräch mit Arnd Henze, WDR-Korrespondent die Netzwerke der rechten Christen auf, beschreibt ihre Feindbilder, Überzeugungen und Aktionsformen und warnt vor den gesellschaftlichen Konsequenzen dieser Instrumentalisierung von Religion.

Arndt Henze Liane Bednarz

Mo, 17.02. 19-21.15h

Dieser Kurs kostet 5,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 2011Z

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 5,00 € zahlen Sie bitte an der Tages- / Abendkasse. Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. über Änderungen informieren können.

hinzufügen
zurück zur Übersicht