Programm

L’ Hautbois - heutige und historische Oboeninstrumente in ihrer Vielfalt

Kulturfrühstück im Januar

Das „hohe Holz“ - hautbois - ist fester Bestandteil der Familie der Holzblasinstrumente und blickt auf eine interessante Entwicklungsgeschichte. Die moderne Oboe steht heutzutage gleichbedeutend neben ihren historischen Vorläufern, die sich längst wieder im Konzertleben etabliert haben. Dazu gehören Oboe d’amore und Oboe da caccia. Durch Demonstration und Vorspiel auf den unterschiedlichen Instrumenten - von Bach bis Britten – bietet Ihnen die Oboistin und Oberstudienrätin Thekla von Dombois im Kirchenraum unter dem Christuskirchturm einen kurzweiligen und klangvollen Vormittag.

Thekla von Dombois

Do, 30.01. 10-12.15h

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Zahlung an der Tages-/Abendkasse.
Nr. 6001K

Christuskirche, Sölle-Platz 1

Melanchthon-Akademie

Die Teilnahmegebühren in Höhe von 8,00 € zahlen Sie bitte an der Tages- / Abendkasse. Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. über Änderungen informieren können.

hinzufügen
zurück zur Übersicht