Programm

Diskutieren Sie noch oder konsensieren Sie schon?

In Gruppen tragfähige Entscheidungen treffen- Einführung in Systemisches Konsensieren

Gruppen brauchen Handwerkszeug, um einfach und schnell zu Entscheidungen zu gelangen, die tragfähig sind und die Gemeinschaft stärken. Systemisches Konsensieren ist eine Methode, in der nicht der Kampf um die meisten Stimmen zum Erfolg führt, sondern das gegenseitige Entgegenkommen. Mit der SK-Methode können Gruppen einen Schritt in eine neue und moderne Entscheidungskultur tun. Die Art und Weise, wie der Prozess, der zur Entscheidung führt, gestaltet und durchlaufen wird, ist genauso wichtig wie der Abstimmungsprozess. Das Ziel jeder Konsensierung ist, dass die Gruppe dem Konsens so nahe wie möglich kommt. Denn dann ist für die Umsetzung der getroffenen Entscheidung mehr Gruppenenergie vorhanden und die Chance größer, dass das Vorhaben gelingt.

Lisa Frohn

Sa, 19.09. 11-14h

Dieser Kurs kostet 18,00€.
Nr. 8022KW

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht