Programm

Am Anfang war das Wort…

Einführung Termin 2

Leichte Sprache versucht auf Basis von speziellen Sprachregelungen Teilhabe für Menschen mit Einschränkungen zu ermöglichen. Die praktischen Erfahrungen im Umgang mit leichter Sprache in Gottesdiensten und Andachten zeigen von leichter Sprache profitieren nicht nur Menschen mit Behinderung, sondern auch Kinder, Jugendliche, Familien, Kirchenferne und -nahe. Leichte Sprache nötigt den Sprechenden und Schreibenden sich auf wesentliche Aussagen zu konzentrieren und diese leicht verständlich auszudrücken. In diesem Workshop wird in die grundlegenden Regeln leichter Sprache eingeführt (Einführung Termin 1 oder 2), im Anschluss werden wir in einer Schreibwerkstatt an eigenen Übersetzungen von biblischen Texten, Gebeten und liturgischen Elementen arbeiten. Dieser Workshop richtet sich insbesondere an ehrenamtliche Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Pfarrer*innen und Diakon*innen, sowie an Mitarbeitende in der Diakonie. Wir behalten uns vor, das Seminar ggf. auf ein Online-Seminar umzustellen.

Daniela Krause-Wack

Do, 01.10. 16.30-18.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 8030b

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

hinzufügen
zurück zur Übersicht