Programm

Erntedank

Kräuter achtsam ernten und verarbeiten

So unterschiedlich der Brauch in den verschiedenen Regionen und Ländern auch ist, eines ist überall gleich: der Erntedank, als eines der ältesten Feste überhaupt. Früher lebten über 80 Prozent aller Menschen auf und vom Land und waren von der eingebrachten Ernte abhängig. Auch wenn heute die Versorgung über den Supermarkt getätigt wird, sind Menschen letztendlich ebenfalls von der eingebrachten Ernte abhängig. Demeter als Göttin der Fruchtbarkeit und Ernte steht als Namenspatin der biologischdynamischen Wirtschaftweise an diesem Seminartag an unserer Seite, um ganz achtsam die Schätze, die Mutter Erde uns schenkt, einzubringen. Gemeinsam werden wir Blüten und Blätter diverse Duft- und Gewürzpflanzen ernten und verarbeiten. Für unsere Mittagspause halten wir einen Snack bereit, bitte bringen auch Sie eine vegetarische Kleinigkeit für unser Buffet mit.

René Eßer Heike Karl Jenny Herling

So, 04.10. 10.30-15.30h

Dieser Kurs kostet 49,00€.
Nr. 5057KW

Gewächshaus Kräuterkind, Decksteinerstr. 167, 50354 Hürth-Stotzheim

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht