Programm

„Was machst du eigentlich wirklich?“

berufliche Identität in gemeindepädagogischen und diakonischen Arbeitsfeldern

Als Arbeiter*innen im Weinberg sind Mitarbeiter*innen in Kirche und Diakonie insbesondere auf ihr Handwerkszeug und auf sich selbst gestellt. Im Zusammenspiel mit verschieden Professionen, Beauftragungen und Anstellungsverhältnissen braucht es ein gutes Bewusstsein für eine eigene professionelle Identität, die unmittelbar in das professionelle Handeln einfließt. In diesem Webinar wollen wir uns mit Hilfe von theoretischen Impulsen die eigene und gemeinsame berufliche Identität vor Augen führen.

Daniela Krause-Wack

Do, 05.11. 10-11.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 3063KW

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht