Programm

Lebenslanges Wohnen im Veedel

- aber bitte mit ansprechender Versorgungssicherheit

In vielen Stadtteilen ist ein lebenslanges Wohnen nicht nur eine Herausforderung, weil die Wohnungen entweder zu teuer, nicht alters- oder familiengerecht ausgestattet sind, sondern auch, weil die Infrastruktur des Umfeldes nicht entsprechend ausgeprägt oder einfach nicht bekannt ist. Welche allgemeinen Angebote (Bildung, Freizeit …), welche Netzwerke und Unterstützungsangebote (Gesundheit, Pflege, Beratung, Nahversorgung, …) gibt es in Ihrem Viertel? Wie lebendig und belastbar ist Ihre Nachbarschaft, wenn Sie auf Hilfe angewiesen sind? Was brauche ich, um lange in meiner Umgebung leben zu können? Ziel dieses Workshops ist es, ein erstes Konzept zur Versorgungssicherheit für das entsprechende Wohnviertel, in dem Sie leben, zu entwickeln und dies dann auf einer öffentlichen Veranstaltung zu präsentieren.

Anne Dellgrün

Mi, 23.09., 04.11.,18.11. 19-21.15h

Dieser Kurs kostet 15,00€.
Nr. 2048Z

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht