Programm

Eine ehrenwerte Familie: Die Microphone Mafia

Buchvorstellung und musikalische Darstellung

Wenn Rossi Pennino und Kutlu Yurtseven auf Türkisch, Italienisch und Deutsch rappen, so blicken sie auf rund 30 Jahre Musikerfahrung der Gruppe Microphone Mafia zurück. Dabei steht das Ensemble stets für das Selbstbewusstsein des HipHop, das nicht nach einem Lebenslauf fragt. Vor allem prägen Songs über die Brandanschläge von Rechtsextremisten der 1990er Jahre das Repertoire der Band. Das NSU-Attentat auf der Kölner Keupstraße erfuhr Kutlu Yurtseven aus der Nähe. Grund genug, sich auch jenseits der Musik in Initiativen oder auf der Schauspielbühne zu positionieren. Nun ist eine Publikation erschienen, in der all dies und die Geschichte der Band Microphone Mafia beschrieben ist. Kutlu Yurtseven stellt sein Buch vor und wird auch Songs aus seinem Repertoire auf der Gitarre spielen. Koop. Melanchthon-Akademie/Projekt “Rote Karte gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“ der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Kutlu Yurtseven

Do, 03.09. 19.30-21h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 2033Z

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht