Programm

Zukunftskunst „Große Transformation“

Lektüreseminar mit Online-Austausch

Uwe Schneidewind vom Wuppertal Institut hat mit seinem Buch „Die Große Transformation“ eine inspirierende und umfassende Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels geschrieben. Technologisch, politisch und ökonomisch hat unsere Gesellschaft bereits gute Voraussetzungen für solch eine sozial-ökologische Transformation, allerdings hapert es noch beim Umsetzungsbewusstsein. Dies zu erlangen ist für Uwe Schneidewind tatsächlich eine Kunst, eben „Zukunftskunst“. Zu Beginn wird zwei anderthalbstündigen Webinaren in die Grundthesen des Buchs eingeführt. Danach folgen im monatlichen Abstand drei Vorschläge, konkrete Passagen des Buches zu lesen und mit eigenen Erfahrungen zu verbinden. Der Kurs endet mit einer gemeinsamen Videokonferenz, in der die Teilnehmenden mit Uwe Schneidewind über das Gelesene diskutieren können. Webinar-Termine: 02.09.2020 und 07.10.2020, jeweils von 20.00 bis 21:30 Uhr. Webinar zum Abschluss: Ende des Jahres (Termin wird noch bekannt gegeben). Eine Kooperation mit der Ev. Akademie im Rheinland.

Dr. Martin Horstmann Dr. Kathrin S. Kürzinger Prof. Dr. Uwe Schneidewind

02.09.20 / 07.10.20 20-21.30

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. N211H

Webinar

Melanchthon-Akademie

Der Kurs/die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Unter der Tel-Nr. 0221-931803-0 können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

hinzufügen
zurück zur Übersicht