Programm

„Wenn Kanzeln oder Kirchenbänke sprechen könnten…“

Eine kirchenpädagogische Erkundung zwischen Licht und Dunkelheit, eine experimentelle Kirchraumerfahrung im Advent

Der statische Kirchraum aus Stein, Holz und Metall beherbergt dynamische Menschenerfahrungen und Begegnungen zwischen Menschen und Gott aus mehreren Jahrhunderten. Die Menschen, die ihn besuchen, tragen ihre Erfahrungen und Geschichten mit sich und in diesen Raum hinein. Was geschieht, wenn Kirchraum und Mensch mit diesem Wissen in ein gepflegtes Gespräch im Angesicht Gottes miteinander gehen? Wir wollen das ganz konkret ausprobieren. Dabei leihen wir uns Dialogelemente aus dem Bibliolog. Sie sind herzlich willkommen, so wie Sie sind, mit und ohne Vorkenntnisse, vor allem mit Freude am Ausprobieren und an neuen Erfahrungen.

Dorothee Schaper

Fr, 11.12. 17-21h

Dieser Kurs kostet 15,00€.
Nr. 1093S

ORT FOLGT

Melanchthon-Akademie

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht