Programm

Ewigkeitssonntag - Das Leben feiern im Angesicht der Trauer

Ein Feiertag zwischen Himmel und Erde im Angesicht unserer Endlichkeit

Die Zeiten haben sich durch den Virus und den Umgang mit dem Virus verändert; einmal mehr wird uns weltweit deutlich, wie endlich und wie kostbar unsere Lebenszeit auf diesem Erdkreis ist. Wir wollen das Leben feiern angesichts unserer eigenen Endlichkeit und der unserer Lieben. Wir laden alle ein, die das Leben gestalten und feiern wollen im Angesicht dessen, dass wir unsere Lieben betrauern und unsere Zeit auf dieser Erde begrenzt ist. Wir bilden einen Resonanzraum für Freude und Trauer und für die Verbindung zwischen Himmel und Erde, für die Verbindung zwischen Gott und Menschen.

So, 22.11. 15-18h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 3044KW

ORT FOLGT

Melanchthon-Akademie

hinzufügen
zurück zur Übersicht