Programm

Wie vermittle ich Konflikt und Krieg im Unterricht?

Share Peace – Fortbildung für Lehrpersonal

Es gibt viele ermutigende Beispiele erfolgreicher gewaltfreier Friedensarbeit im Zivilen Friedensdienst. Doch sind sie im öffentlichen Leben wie auch im Schulunterricht kaum sichtbar. Aktuelle Entwicklungen in Kriegs- und Konfliktgebieten, globale Fluchtbewegungen, verstärkter Nationalismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - das sind Herausforderungen, die uns rat- und machtlos erscheinen lassen. Das Seminar gibt Anregungen, wie der Zusammenhang zwischen dynamischen Konflikten, Krieg, Frieden und nachhaltiger Entwicklung im Bildungsbereich und Unterricht ansprechend vermittelt werden kann. Koop mit Friedensbildungswerk Köln, Bund für Soziale Verteidigung.

Krischan Oberle

Do, 01.10. 09-16 (8 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 2100Z

Friedensbildungswerk Köln, Obermarspforten 7-11

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Online-Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht