Programm

Hinschauen. Handeln. Vertrauen stärken.

Schulung gegen sexualisierte Gewalt für Dozent*innen der Melanchthon-Akademie

Sexualisierte Gewalt geschieht jeden Tag und verletzt bewusst gesellschaftliche Normen und Regeln sowie fachliche Standards. Sexualisierte Gewalt basiert auf dem Missbrauch von Macht und Machtpositionen, sie verletzt die seelische und körperliche Integrität von Einzelnen. Im Rahmen der Bildungsangebote der Melanchthon-Akademie kommt es zu Situationen, in denen Menschen sich körperlich oder seelisch öffnen und nahekommen. Die Intimsphäre von Einzelnen ist in diesen Situationen besonders verletzlich. Dies gilt es zu achten und zu schützen. Aus diesem Grund bieten wir regelmäßige Schulungen an, in denen für das Themenfeld sexualisierte Gewalt sensibilisiert wird und in denen Maßnahmen zur Prävention und für Verdachtsfälle vermittelt werden.

Oliver Fina

Di, 29.06. 16-20 (5 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 3157KW

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht