Programm

Das Kartäusergelände wird lebendig

Eine hörende und bewegende Erkundung alter und neuer Geschichten auf dem historischen Gelände des Kartäuserklosters

Möchten Sie mit uns das Gelände des ehemaligen Kartäuserklosters in all seinen Ausmaßen und Funktionen erfahren? Möchten Sie mit uns mit der Perspektive eines Choreographen, eines Kirchenmusikers, einer Theaterpädagogin und einer Theologin die Orte und Ecken und Zwischenräume zwischen Kartäusergasse und Kartäuserwall mit Wort, Bewegung und Klang erkunden? Sie sind herzlich eingeladen: Ein Workshop zwischen alten Klostermauern und neuen Bauplänen, zwischen Performance, Kirchengeschichte und Geländeerkundung, zwischen Zuhören, Begreifen und Bewegen, zwischen Erinnerungsraum und Zukunftswerkstatt. Alle sind willkommen, so wie sie sind.

Dorothee Schaper Gundula Schmidt Thomas Frerichs Andreas Simon

Sa, 01.05. 12-18h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 1028Sb

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht