Programm

Awareness - eigene Verhaltensweisen reflektieren, Machtverhältnisse aufarbeiten

Online-Workshop für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Oft erkennen wir es nicht, wenn wir andere unfair oder unreflektiert behandeln. Das liegt meist daran, dass wir uns der eigenen so genannten Privilegien wie Hautfarbe, geschlechtliche Identität, berufliche Situation usw. nicht bewusst sind und deshalb die gegebenenfalls andere (gesellschaftliche) Position unseres Gegenübers ebenfalls nicht erkennen. Dadurch kommt es vor, dass wir unsensibel auftreten und handeln können. Ziel des Workshops ist es, rassistische Stereotype, Vorurteile und bestehende koloniale Bilder aufzuarbeiten und dabei unser Verhalten zu schulen.

Helene Batemona-Abeke

Sa, 06.03. 10-13h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 0101Z

Online-Seminar

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht