Programm

Digitaler Öko-Stammtisch

Für Engagierte in rheinischen Kirchengemeinden

Immer am letzten Mittwoch im Monat findet der digitale Öko-Stammtisch statt. Eine Stunde am späten Vormittag können sich Engagierte aus Kirchengemeinden rund um Nachhaltigkeitsideen in der Kirche austauschen. Der Stammtisch wird moderiert, ist aber thematisch offen.
 
Zu Beginn wird jedes Mal ein konkretes Praxisbeispiel vorgestellt. Danach können Ideen und Informationen ausgetauscht werden. Auch Erfahrungen über Gelungenes und Schwieriges in der Gemeinde haben hier ihren Platz.
 
Praxisimpuls am 26. Mai: Pfarrer Jörg Süß stellt den „Garten der Sinne“ der Kirchengemeinde Wetzlar vor, der mit dem Naturschutzpreis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde.
 
Eine Kooperation des Klimamanagements der EKiR, der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Melanchthon-Akademie und des Nachhaltigkeitsmanagements im Landeskirchenamt. - Einzelteilnahme möglich.

Mi, 28.04., 11-12h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. N132d

Online-Seminar

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht