Programm

Schrift.Gespür

Bibel – Thora – Koran. Hoch drei.

Das Projekt „Schrift.Gespür“ lädt in diesem Herbst und im kommenden Frühjahr (23.3.) zu zwei solitären Lernabenden ein. Sie führen auf eine größere öffentliche Veranstaltung in post-Corona-Verhältnissen hin. Zu den beiden Abenden sind alle willkommen, die an den inhaltlichen und spirituellen Zusammenhängen zwischen den Heiligen Schriften Israels, der Kirche und des Islams interessiert sind. In Zusammenarbeit mit dem Liberal-islamischen Bund und dem Landesverband progressiver jüdischer Gemeinden in NRW e.V.

Dorothee Schaper Rabeya Müller Dr. Martin Bock Natalia Verzhbovska

Di 05.10.21 / Mi, 23.03.22 19-21.30h

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 1062B

Kartäuserwall oder ONLINE

Melanchthon-Akademie

Der Kurs/die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Unter der Tel-Nr. 0221-931803-0 können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

hinzufügen
zurück zur Übersicht