Programm

Mutter-, Vater-, Ich-Komplex

Ein Vortrag in Kooperation mit der C.G.Jung-Gesellschaft Köln

Die Chance für ein freieres und selbstbestimmteres Leben liegt in der Bewusstmachung von meist unbewussten Abhängigkeitsverhältnissen und damit in der Befreiung des Ich-Komplexes von den elterlichen Prägungen. Voraussetzung dazu ist die Erkenntnis, dass hinter den persönlichen Elternfiguren weit mächtigere Kräfte wirksam sind, nämlich der Mutter- und Vaterarchetypus. Im Vortrag wird anhand von Familienzeichnungen wie „Zeichne deine Familie“ und „Familie in Tieren“ sowie an frei gemalten Bildern die Dynamik zwischen Eltern und Kindern aufgezeigt.

Dr. Marianne Meister-Notter

Fr, 18.03. 18-20h

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 3152KW

ONLINE

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht