Programm

Die eigenen Ressourcen aktivieren

Ein Einblick ins Zürcher Ressourcen Modell

Fühlen Sie sich manchmal erschöpft? Belastet durch die zahlreichen Aufgaben und Herausforderungen des Alltags? Zu viele dieser Herausforderungen rauben unsere Energie, führen zu Unlust am Arbeitsplatz und Demotivation, bei manchen sogar ins Burnout. Wie oft haben wir uns schon bemüht, Dinge zu verändern und sind dabei gescheitert. Warum ist das so? In dieser Fortbildung werden Sie, mit Hilfe der Methode „Zürcher Ressourcen Modell“, Ihre eigenen Bedürfnisse wahrnehmen, sowie bewusste und unbewusste Ressourcen aktivieren, um sich Ihren persönlichen Herausforderungen neu zu stellen. Wir versprechen Ihnen: Wir werden nicht über (Ihre) Probleme, sondern ausschließlich über Ihre Ziele, reden! Eine Kooperation mit dem Schulreferat Köln.

Carmen Schmidt

Do, 17.03. 16-19h

Dieser Kurs kostet 8,00€.
Nr. 3112KW

Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht