Programm

Jesus von Nazareth - ein Friedenskönig?

Nachdenken über Jesu Leben und Passion

Unsere Wahrnehmung der Person Jesu ist stark von der Art und Weise geprägt, wie biblische Texte entlang der christlichen Feste und der konfessionell geprägten Leseordnung über das Jahr verteilt in den Gottesdiensten gelesen werden. So hören wir die Texte der „Bergpredigt“ und der Gleichnisse in den Sommermonaten, in der Kar- und Osterwoche dagegen die Berichte vom Einzug Jesu in Jerusalem und die von seinem Leiden, seinem Sterben und seiner Auferstehung. An diesem Gesprächsabend werden wir Texte des Matthäusevangeliums zur Königherrschaft Jesu gemeinsam betrachten: Inwiefern und von wem wird Jesus als Messias und König wahrgenommen? Mit welchen Erwartungen sieht er sich konfrontiert? Was ist sein eigenes Selbstverständnis und Verständnis von Macht? Wo stößt seine Macht an Grenzen? Nach einem kurzen Impulsreferat wird viel Raum sein für gemeinsames Lesen, Austausch und Diskussion.

Dr. Gudula Frieling

Mi, 30.03. 19-21.15 h

Dieser Kurs kostet 5,00€.
Nr. 1006B

Kartäuserwall

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht