Programm

Von der Anmut der Welt: Entwurf einer integralen Theologie

Online-Vortrag und Diskussion mit Tilman Haberer

Die Dreieinigkeit Gottes, Christus als Gottes Sohn, Schöpfung, Sünde und Erlösung: lauter antiquierte Dogmen, von denen ein zeitgemäßes Christentum sich – mit Bedauern, aber konsequent – verabschieden muss? Keineswegs, ist Tilmann Haberer überzeugt. Gerade diese so sperrig erscheinenden Aussagen der christlichen Lehre können erstaunliche Kraft entfalten, wenn sie zeitgemäß interpretiert werden. Dazu genügt es allerdings nicht, die alten Dogmen in modern klingende Wörter zu kleiden. Sie müssen auch auf die Denkvoraussetzungen des 21. Jahrhunderts bezogen werden, die von Relativitätstheorie und Quantenphysik, von Psychoanalyse und Globalisierung geprägt sind.  In seinem jüngst erschienenen Buch „Von der Anmut der Welt. Entwurf einer integralen Theologie“ unternimmt Tilmann Haberer genau dies und bringt so die traditionellen Kernaussagen des christlichen Glaubens zu neuer Strahlkraft.
 
Anmeldung ausschließlich über die Evangelische Stadtakasdemie Düsseldorf: 0211-95757746.

Tilmann Haberer

Do, 28.04. 19.30-21 (2 UStd)

Dieser Kurs kostet 7,00€.
Nr. 4141H

ONLINE

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht