Programm

Tinos

Kunst, Kultur und Landschaften auf Griechenlands „Heiliger Insel“

Insel der Winde, Insel der Tauben oder Heilige Insel. Tinos hat viele Namen. Tinos pflegt Kunst und Kultur und ist ein Museum für mittelalterliche Dorf-Architektur. Bekannter ist Tinos jedoch als das „griechische Lourdes“. An den großen kirchlichen Feiertagen kommen tausende Pilger auf die „Heilige Insel“. Die Schätze liegen jedoch im Hinterland. Die Landschaft ist geprägt durch einen ausgedehnten Terrassenbau und die vielen pittoresken Taubenhäuser. Auch der Marmorabbau hat die Insel berühmt gemacht und große Bildhauer hervorgebracht. Der Vortrag zeigt das Leben, die Kultur und die fantastische Landschaft von Tinos in digitaler Multivision mit Live-Kommentar. Koop POP-Initiative Griechische Kultur in D. e.V und Melanchthon-Akademie.

Hier können Sie Unterlagen als PDF herunterladen:

Flyer Tinos
Lothar Hoppen

So, 06.11. 11-13.15 (3 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 6271Z

Eintritt frei

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht