Programm

Kulturfrühstück im Oktober (1)

KunstKrimis – Sandor Boticellis Muse

Dr. Donatella Chiancone-Schneider ist promovierte Kunsthistorikerin, freie Kuratorin und populärwissenschaftliche Kunstvermittlerin. In multimedialen, oft interdisziplinären Kursen, Vorträgen, Publikationen, Ausstellungen und selbst organisierten Festivals erklärt sie breitgefächerte, auch anspruchsvollere kunsthistorische Themen zeitgemäß und unterhaltsam.
 
In diesem Sinne hat sie auch das Format der KunstKrimis entwickelt, ungelöste Fälle der Kunstgeschichte, die Sie gemeinsam lösen können oder bei deren Lösung Sie beiwohnen können, ganz Ihrem Geschmack nach!
 
Die nackte Wahrheit - oder Sandor Botticellis Muse
Diesmal beschäftigen wir uns mit der mysteriösen Blondine, die in so vielen Gemälden von Botticelli auftaucht: als Venus, Frühling, Madonna und in vielen anderen Rollen. Wer ist diese überirdisch schöne Frau, die dem Maler offensichtlich als Vorbild diente? Sah sie wirklich so aus? Hat es sie überhaupt gegeben? Mit Hilfe von Bildvergleichen und Zitaten von Augenzeugen versuchen wir uns der historischen Realität zu nähern.
Projektseite mit weiteren Informationen und Link zum illustrierten Manuskript mit allen Indizien zur optionalen Vorbereitung der Auflösung: https://www.kunstco.de/krimi-gialli.html. Ein kostenloses Informationsblatt mit einer Anleitung zur selbständigen Recherche wird nach der Anmeldung gereicht.
 

Dr. Donatella Chiancone-Schneider

Do, 10.10. 10-12.15 (3 UStd)

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 6232F

Melanchthon-Akademie, Sachsenring 6

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht