Programm

Kulturfrühstück im September

Priska Mielke interviewt Anke von Heyl - Thema: Fortbildung im Kulturbereich/ Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen ist in aller Munde – als Forderung an erfahrene Arbeitnehmer*innen oder als Lebensmaxime. Doch was bedeutet das in der Praxis? Wie haben sich die Anforderungen an Träger der Erwachsenenbildung verändert und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Lust am Lernen nicht irgendwann auf der Strecke bleibt? Anke von Heyl, Kunsthistorikerin, Kulturvermittlerin, Moderatorin und Autorin, begleitet deutschlandweit Kulturinstitutionen und Museen bei ihrer strategischen Planung und der Entwicklung neuer Formate. Mit Priska Mielke spricht sie über das Lernen angesichts der Herausforderungen, aber auch der technischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts.

Anke von Heyl Dr. Priska Mielke

Do, 12.09. 10-12.15 (3 UStd)

Dieser Kurs kostet 10,00€.
Nr. 6231F

Melanchthon-Akademie, Sachsenring 6

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht