Programm

Die Pharisäer – gelesen mit Kant und Kafka

Philologie und Philosophie

Frisch in deutscher Übersetzung erschienen bietet „Die Pharisäer – Geschichte und Bedeutung“ (Hg. Joseph Sievers, Amy-Jill Levine, Jens Schröter) Einblick und Überblick über die aktuelle Forschung. Dieses Seminar greift einen Aspekt des vielfältigen Themas auf: Noch immer müssen ‚die Pharisäer’ – gegen die Realitäten der Antike – oft als Zerrbild von unsympathischen Recht-Habern oder auch von unliebsamer Obrigkeit herhalten, gerne auch in einem künstlich aufgebauten Gegensatz von „Gesetz“ gegen „Liebe“.
Ein Judaist + Philologe gemeinsam mit einem Philosophen + Theologen erkunden in ihren jeweiligen Doppelrollen Texte aus Antike und Aufklärung sowie einen berühmten Text von Kafka, welche Zugänge zum „Gesetz“ der Blick auf die Pharisäer ermöglicht.

Ulrich Berzbach Dr. Ralf Buttermann

Mi, 18.09. 18-21.30 (4 UStd)

Dieser Kurs kostet 15,00€.
Nr. 1054B

Haus der Ev. Kirche, Kartäusergasse 9-11

Melanchthon-Akademie

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht