Programm

Was wird … Mensch. 1000 Jahre Abtei Brauweiler

Ein ökumenischer Zukunftstag.

Die Abtei Brauweiler hat eine zwiespältige Geschichte mit viel Licht und viel Schatten. Choralklänge und tragende christliche Spiritualität verbinden sich mit diesem Ort, aber auch die Schreckenstöne aus den Arbeits- und Anstaltslagern. Eingedenk dieser 1000jährigen Geschichte fragen wir an diesem Ort nach der Zukunft des Menschlichen: Was wird … Mensch? In einer von Algorithmen gesteuerten digitalen Welt stellt sich die Frage nach dem wesentlich Menschlichen neu: Das Maschinenwesen „homo deus“ (Harari) – pragmatisch-funktional – und „Gotteskind mit Seele“ - empfindsam, verletzlich, kreativ? Ein ökumenischer Zukunftstag, um die Chancen und Risiken der Maschinen auszuloten und das Potential der Seele zu erleben in Kunst, Debatte, Podium und Meditation.
In Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde Brauweiler, der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde an der Glessener Höhe und der Karl Rahner-Akademie

Prof. Dr. Muna Tatari Prof. Dr. Klaas Huizing Prof. Dr. Armin Grunwald Dr. Caroline Helmus Eckhard Radmacher Präses Dr. Thorsten Latzel

Sa, 14.09. 14-18 (6 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Nr. 1069B

LVR Kulturzentrum Abtei Brauweiler, Ehrenfriedstr. 15, 50259 Pulheim

Melanchthon-Akademie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Karte für die Veranstaltung erhalten Sie an der Abendkasse.

hinzufügen
zurück zur Übersicht