Persönlichkeit entwickeln

PowerTalk - die etwas andere Mittagspause ONLINE

Sexismus und Machtmissbrauch am Arbeitsplatz – auch ein Thema in der Corona-Pandemie?!

Jedes Unternehmen hat den Auftrag, seine Mitarbeiter*innen vor sexualisierten Übergriffen zu schützen. Doch die Realität zeigt, dass bei sexualisiertem Machtmissbrauch oftmals reger Diskussionsbedarf oder Irritation besteht. Mit Aussagen wie „Das war doch als Kompliment gemeint…“ oder „Jetzt stell dich nicht so an…“ wird versucht, sexistisches Verhalten zu bagatellisieren und den Betroffenen das Recht auf ihre Empörung abzusprechen. Sibylle Kaminski (Coach und Trainerin) und Gesine Qualitz (Geschäftsführerin des Frauenzentrums Köln) klären Unternehmen über Sexismus am Arbeitsplatz auf. Im Gespräch mit Daniela Krause-Wack (Melanchthon-Akademie) gehen sie der Frage nach, was sexualisierte Übergriffe bei den Betroffen und im Unternehmen auslösen. Während der Corona-Pandemie haben sich sexualisierte Übergriffe in Webkonferenzen verschoben und richten bei den Betroffenen erhebliche Schäden an.
 
In der Reihe „PowerTalk – die etwas andere Mittagspause“ lädt Melanchthon-Studienleiterin Daniela Krause-Wack zum kurzweiligen Online-Talk mit Dozent*innen der Akademie ein. „Die „Power-Talks“ verfolgen das Ziel, die Vielschichtigkeit in Machtverhältnissen aufzuzeigen und eröffnen Perspektiven in die eigene Kraft und ins Handeln zu kommen. Ausschnitte des PowerTalks werden hier veröffentlicht: melanchthon-blog.de.
 
Nächster Termin:  8. Juni: Lisa Frohn und Systemisches Konsensieren Ob in Wohnprojekten oder Arbeitsteams, wo entschieden wird, geht es nicht nur um den Inhalt, sondern auch um die Art und Weise wie der Entscheidungsprozess abläuft. Gruppen und Teams können nachhaltige Entscheidungen treffen, mit denen alle gut leben können und die genügend Energie enthalten, damit die Umsetzung gelingt. Wie das geht ? Lisa Frohn nimmt uns mit in die Welt des Systemischen Konsensierens.
 

Sibylle Kaminski Daniela Krause-Wack Gesine Qualitz

Di, 09.03. 12-13 (1 UStd)

Dieser Kurs ist kostenlos.
Wir danken aber für die Anmeldung.
Nr. 3154b

Online-Seminar

Melanchthon-Akademie

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

hinzufügen
zurück zur Übersicht